In eigener Sache

Vor allem aus Datenschutzgründen hatte ich mir Mitte Juli eingebildet, auf das umfangreiche „Jetpack”-Plugin für meinen Blog verzichten zu können. Das war eine Fehleinschätzung. Inzwischen ist das entstandene Durcheinander repariert, verschwundene Bilder sind zurück und „liken” ist wieder möglich. Und da ich eh am Renovieren war, habe mich noch für ein neues, einfaches und klares Design entschieden. Ein herzliches „Sorry” wegen der Umstände.

Liebe Grüße an alle MitleserInnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.