Datenschutzerklärung

In diesem Blog »https://lenariess.de« und dessen Unterseiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halte mich an die Regeln der Datenschutzgesetze (DSGVO). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

1. Datenverarbeitung

In den Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an mich übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/-version,
verwendetes Betriebssystem,
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse),
Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für mich nicht bestimmten Personen zuzuordnen und eine solche Zuordnung wird wird von mir nicht versucht! Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2. Cookies

Dieser Blog verwendet keine dauerhaften Cookies. In den verwendeten temporären Cookies, die für den Betrieb dieses Blogs zwingend erforderlich sind, werden keine Nutzerdaten abgelegt. Google Analytics wird für diesen Blog nicht eingesetzt.

Dieses Blog enthält ferner eingebettete Youtube-Videos. Youtube, das zu Google gehört, verwendet für Statistiken und zu Marketingzwecken Cookies. Auf diese Cookies habe ich keinen Einfluß. Näheres hierzu in Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google. Um eine automatische Verbindung zu Youtube zu verhindern, wurde das Plugin »Embed videos and respect privacy« installiert. Eine Verbindung zu Youtube ist auf diese Weise erst hergestellt, wenn auf den Abspiel-Button geklickt wird.

3. Kommentare, E-Mails

Selbstverständlich erfasse und speichere ich Informationen, die Sie auf dem Blog eingeben oder mir in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft Kommentare, Namen, E-Mail-Adressen und ULRs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Ich weise darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind. Die IP-Adresse wird bei Kommentaren für 60 Tage gespeichert, dann gelöscht. Um meinen Blog vor Spam zu schützen wird das Plugin »Antispam Bee« benutzt. Hierbei sind Einstellung zur Berücksichtigung öffentlicher Spam-Datenbanken, Nutzung von Gravataren oder Filtern nach Sprache und Herkunftsland deaktiviert. »Antispam Bee« arbeite somit DSGVO-konform und es werden keine Daten an externe Server geleitet.

Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie E-Mails an mich senden.

Kommentare und E-Mails werden auf Ihren Wunsch hin selbstverständlich von mir gelöscht.

4. Gravatar

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Wenn Sie in meinem Blog kommentieren, werden Sie aus Gründen des Datenschutzes im Voraus gefragt, ob Sie Ihr mit Ihrem eventuell vorhanden Gravatar posten möchten.

5. Sharing-Buttons

Auf der Website verwende ich die datenschutzsichere „Shariff“-Schaltfläche. „Shariff“ wurde von Spezialisten der Computerzeitschrift c’t entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

6. Auskunftsrecht

Ich würde Ihnen gern umfassend Auskunft über die bei mir gespeicherten persönlichen Daten geben. Meine technisches Wissen diesbezüglich ist allerdings begrenzt. Was ich weiß, teile ich Ihnen gemäß der gesetzlichen Auskunftsansprüche selbstverständlich mit.

Bei weiteren Fragen zu Umgang und Verarbeitung Ihrer Daten senden Sie bitte eine eMail an meine Adresse, die Sie im Impressum finden.

Lena Riess
lena.riess@me.com